Hüpfburgen aus China importieren

Hüpfburgen in China bestellen

Hüpfburgen in China kaufen? Wir verraten weshalb das eine gute Idee ist.

Wir wurden bisher oft gefragt wie wir unsere Hüpfburgen importieren und wo man so hochwertige Hüpfburgen kaufen kann. Wir machen kein Geheimnis daraus, dass wir unsere Hüpfburgen aus China beziehen. 90% aller Hüpfburgen auf dem deutschen Markt werden mittlerweile in China hergestellt. Selbst die Großhändler in Deutschland, den Niederlanden oder Österreich lassen Ihre Hüpfburgen in China fertigen. Deshalb geben wir in diesem Artikel einen kurzen Überblick darüber wie und wo wir unsere Hüpfburgen einkaufen.

Hüpfburgen kann man natürlich beim Großhändler in Deutschland, Österreich oder auch in den Niederlanden bestellen. Momentan gibt es noch ein paar wenige Hersteller für Hüpfburgen in Europa. Die meisten Großhändler beziehen ihre Produkte jedoch aus China. Bei diesen Händlern hat man leider nur eine begrenzte Auswahl und die Qualität ist auch nicht besser, als wenn man direkt beim Hersteller in China einkauft. Aber vornehmlich sind die Preise natürlich sehr hoch. Die meisten Händler verdienen natürlich sehr gut daran, dass sie die Hüpfburgen importieren und auf Lager halten. Deshalb kann man bis zu 50% sparen, wenn man Hüpfburgen selbst aus China importiert.

Eine Hüpfburg in der Fabrik
Eine Hüpfburg steht in der Fabrik in China
Eine weitere Hüpfburg in der Fabrik beim Aufbau

Den richtigen Hüpfburgenhersteller in China finden

Bevor ihr nun einen Hersteller in China sucht, solltet ihr folgendes bedenken: Man kann ich in China Profihüpfburgen uns sehr billige Hüpfburgen aus Nylon kaufen. Jeder Hersteller ist auf ein gewisses Qualitätssegment spezialisiert. Deshalb legt euch vorher fest, was genau ihr wollt. Wenn ihr sehr günstige kleine Hüpfburgen für den privaten Gebrauch auf Amazon verkaufen wollt, dann solltet ihr vermutlich auf einen Hersteller zu gehen, der im Norden Chinas sitzt und mit Nylon arbeitet. Wenn ihr aber eine Hüpfburgenvermietung betreibt, dann solltet ihr definitiv darauf achten, dass ihr die beste Qualität bekommt. Also am besten dicke PVC Plane, die professionell verarbeitet ist. Dann hält so eine Hüpfbrug schon gern mal 20 Jahre.

Merke: Man bekommt sehr billige Hüpfburgen in China, allerdings kommen auch die besten Profihüpfburgen aus China. Deshalb ist es wichtig, dass man sich an den richtigen Händler wendet. Der Spruch „man bekommt, wofür man bezahlt“ fasst die Situation sehr gut zusammen. Qualität hat ihren Preis, deshalb erwartet nicht dass euch eine große PVC Hüpfburg für 200 EUR angeboten wird.

Bei unseren Einkaufsvorhaben arbeiten wir mit Guangzhou Sourcing zusammen. Die Firma unterstützt ausländische Kunden beim Einkauf in China und sie haben einen deutschen Ansprechpartner in China. Das macht die kommunikation leicht. Das team vor Ort kümmern sich um alles, sodass es leicht und zuverlässig ist, eine Hüpfburg in China zu bestellen.

PS: Wir kaufen nur PVC Hüpfburgen, die TÜV getestet sind und alle Zulassungen für den deutschen Markt haben. Damit stellen wir sicher, dass wir die höchste Qualität haben. Hier auch ein Produktkatalog für Hüpfburgen unseres Herstellers. Lasst euch inspirieren!

Sparen beim Kauf von Hüpfburgen aus China

Wie bereits am Anfang erwähnt muss man sagen, dass wirklich fast alle Hüpfburgen aus China kommen. Selbst die deutschen Großhändler kaufen nur in China ein. Allerdings verdienen diese Großhändler natürlich daran, dass ihr eure Hüpfburgen ganz einfach online hier in Deutschland bestellen könnt. Sie verdienen daran, dass sie die ganze Arbeit im Einkauf übernehmen und natürlich das risiko bei der Einfuhr tragen. Wenn ihr aber direkt in China beim Hersteller bestellt, dann spart ihr eine ganze Menge. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die gleiche Hüpfburg rund die Hälfte kostet, wenn man sie direkt in China kauft. Die Hüpfburg Mega Rutschspaß gibt beim Händler in Deutschland für 5000 EUR. Dagegen kostet Sie nur 2200 EUR (inklusive aller Steuern, Zölle und Transportgebühren), wenn man Sie in China bestellt. Das ist ein großer Unterschied!

Mehr als nur Hüpfburgen

Eine andere tolle Sache ist, dass ihr nicht nur Hüpfburgen in China bestellen könnt. Wir haben bereits Bumperbälle und andere aufblasbare Spiele, wie ein XXL Riesendart in China bestellt. Aber es gibt auch aufblasbare Fotoboxen, Pools, Zwelte und vieles mehr.

Bei Fragen vermitteln wir euch gern den Kontakt zu unserem Dienstleister in China. Schreibt uns einfach.

Hier noch ein interessanter Artikel unseres Dienstleisters über uns.

2 Responses

Schreibe einen Kommentar zu Partyverleih Leipzig Antworten abbrechen